Unfall mit PKW und LKW, H3 VU

Unfall mit PKW und LKW, H3 VU

Unfall beim Fahrstreifenwechsel

Ein 50-jähriger Lenker eines aus Richtung Meersburg kommenden Sattelzugs ist am Donnerstagnachmittag gegen 17.45 Uhr auf der B31 vom linken auf den rechten Fahrstreifen gewechselt, hat dabei einen aus Richtung Uhldingen auf die B31 auffahrenden Toyota eines 63-Jährigen übersehen und drückte ihn gegen die seitlichen Leitplanken. Der Schaden am Sattelzug wird auf 10.000 Euro geschätzt, während am PKW Totalschaden von rund 15.000 Euro entstanden sein dürfte. Personen wurden nicht verletzt. Während der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge musste der Verkehr bis gegen 20.00 Uhr halbseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Einsatzart: Verkehrsunfall, H3 VU
Kurzbericht: Verkehrsunfall auf der B31
Einsatzort: B31, An Auffahrt Uhldingen Richtung Überlingen
Alarmierung: am 16.08.2018 um 17:55 Uhr
Fahrzeuge
am Einsatzort:
MTW mit Führungsausstattung
HLF 20-16
LF 16/12
KdoW
GWT
alarmierte
Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Uhldingen-Mühlhofen
Freiwillige Feuerwehr Daisendorf
Freiwillige Feuerwehr Salem
Freiwillige Feuerwehr Überlingen
Freiwillige Feuerwehr Meersburg
Führungsgruppe Verwaltungsverband
Kreisbrandmeister
Johanniter Rettungsdienst Bodensee-Oberschwaben
DRK Rettungsdienst Bodensee-Oberschwaben
Polizei
Einsatzkräfte: 30 (Feuerwehr Uhldingen-Mühlhofen)

(lbe)