Unfall mit PKW mit Wohanhänger, H2 VU

Unfall mit PKW mit Wohanhänger, H2 VU

Auto überschlägt sich

Vermutlich aufgrund zu hoher Geschwindigkeit geriet am Montag, gegen 15.50 Uhr, ein Auto mit Wohnanhänger auf der vierspurigen Bundesstraße 31 von Meersburg nach Überlingen ins Schleudern und das Auto überschlug sich. Der Wohnanhänger blieb quer auf der Fahrbahn stehen. Der Fahrer des Gespanns überholte kurz nach dem Parkplatz Wölfle zwei Autos. Als er das zweite überholt hatte, verlor er die Kontrolle über sein Gespann. Die Beifahrerin im Auto wurde schwer verletzt. Der Fahrer wurde leicht verletzt. Beide wurden mit Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ein Rettungshubschrauber war ebenfalls an der Unfallstelle. Deshalb musste die Bundesstraße kurzzeitig voll gesperrt werden. Der Sachschaden wird auf 30 000 Euro geschätzt.

Bericht: Polizeibericht KN,

Einsatzart: Verkehrsunfall, H2VU
Kurzbericht: Verkehrsunfall auf der B31
Einsatzort: B31, Höhe Parkplatz Wölfle
Alarmierung: am 11.07.2016 um 15:59 Uhr
Fahrzeuge
am Einsatzort:
ELW
HLF 20-16
LF 16/12
KdoW
alarmierte
Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Uhldingen-Mühlhofen
Freiwillige Feuerwehr Meersburg
DRK Rettungsdienst Bodensee-Oberschwaben
DRF Luftrettung
Polizei
Einsatzkräfte: 25 (Feuerwehr Uhldingen-Mühlhofen)

(lbe)