Überlandhilfe nach Überlingen, DLKF3

Überlandhilfe nach Überlingen, DLKF3

Überlingen am Bodensee

Brandstiftung an Schule

Ein Brand an einer Schule wurde der Polizei am heutigen Mittwoch um 14.30 Uhr gemeldet. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden am Hintereingang der Franz-Sales-Wocheler-Schule mehrere Müllbehältnisse in Brand gesteckt. Der Brand griff auf das Schulgebäude über. Das Feuer wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Überlingen gelöscht. Gebäudeschaden entstand im Eingangsberich an der Rückseite des Schulgebäudes. Personen kamen nach bisherigen Erkenntnissen nicht zu Schaden. Im Gebäude war kein Schulbetrieb, das Schulgebäude war verschlossen.

Zeugen beobachteten im Bereich der Brandausbruchstelle einen jungen Mann, etwa 20 Jahre alt, etwa 180 cm groß, bekleidet mit einem blauen T-Shirt und einer kurzen blauen Hose. Der beschriebene Mann ist verdächtig, den Brand verursacht zu haben. Kräfte des Polizeipräsidiums Konstanz fahnden aktuell nach dem Tatverdächtigen. Hinweise hierzu erbittet das Polizeirevier Überlingen, Tel. 07551 804-0.

Rückfragen bitte an:
KHK Herbert Storz, Tel. 07531 995-1015,

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995 -0

weitere Informationen unter Feuerwehr Überlingen

———————————————————————————————–

Einsatzart: Überlandhilfe, DLKF3
Kurzbericht: Unterstützung der Feuerwehr Überlingen
Einsatzort: Überlingen, Wiestorstrasse
Alarmierung: am 19.10.2018 um 01:08 Uhr
Fahrzeuge
am Einsatzort:
DLK 23-12
alarmierte
Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Uhldingen-Mühlhofen
Einsatzkräfte: 9 (Feuerwehr Uhldingen-Mühlhofen)

(lbe)