Überlandhilfe nach Daisendorf, F1

Überlandhilfe nach Daisendorf, F1


+++F2 brennen ca. 60 Autoreifen+++

Am frühen Donnerstagnachmittag wurde die Einsatzabteilung der Feuerwehr Daisendorf zu einem Feuer 2 Ereignis in den Fehrenberg alarmiert. Aus ungeklärter Ursache fingen ca. 60 PKW Reifen in der Nähe eines landwirtschaftlichen Gebäudes Feuer. Aus der dadurch resultierenden starken Rauchentwicklung konnten die Einsatzkräfte schon aus weiter Entfernung während der Anfahrt die Einsatzstelle erkennen. Die abgeschiedene Lage erschwerte den Einsatzkräften die Löschwasserversorgung an der Einsatzstelle. Durch einen Löschweiher sowie zwei nachgeforderten Tanklöschfahrzeugen konnte das Feuer mittels Schaumeinsatz gelöscht werden. Nur durch ein zügigen Löscherfolg konnte eine eventuelle Ausbreitung des Feuers auf das landwirtschaftliche Gebäude verhindert werden. Zur Sicherheit wurden die Kameraden der Feuerwehr Stetten sowie die Drehleiter der Feuerwehr Uhldingen aufgrund der verwaisten Wachen in Bereitschaft alarmiert.

Quelle Text: Feuerwehr Daisendorf

 

Einsatzart: Überlandhilfe nach Daisendorf, F1
Kurzbericht: die Führungsgruppe und das TLF wurden zur Überlandhilfe nach Daisendorf gerufen.
Einsatzort: Daisendorf, Fehrenberg
Alarmierung: am 13.04.2017 um 14:17 Uhr
Fahrzeuge
am Einsatzort:
ELW
TLF 16-25

KdoW
DLK 23-12
alarmierte
Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Uhldingen-Mühlhofen
….siehe Feuerwehr Daisendorf
Einsatzkräfte: 15 (Feuerwehr Uhldingen)

(lbe)