mobiler Blitzer brennt erneut, F1

mobiler Blitzer brennt erneut, F1

Uhldingen-Mühlhofen – Brandstiftungen an Geschwindigkeitsmessanlage (Zeugensuche)

Opfer zweier Brandstiftungen wurde die teilstationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlage des Bodenseekreises in der Bahnhofstraße in Oberuhldingen. Am Samstag, 05.10.2019 um 03:30 Uhr, entzündete bislang unbekannte Täterschaft einen Papierstapel neben der Anlage und versuchte diese so in Brand zu setzen. Das Feuer konnte durch die verständigte freiwillige Feuerwehr Uhldingen-Mühlhofen gelöscht werden. In der Nacht des 06.10.2019 um 02:40 Uhr, versuchte vermutlich dieselbe unbekannte Täterschaft die Anlage erneut in Brand zu setzen. Hierzu umwickelte sie die Anlage mit einem mit Brandbeschleuniger getränkten Handtuch und entzündete dieses. Auch in diesem Fall wurde der Brand durch die freiwillige Feuerwehr Uhldingen-Mühlhofen gelöscht. Zeugen, die sachdienliche Angaben zu den Vorfällen machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeirevier Überlingen (Tel. 07551/8040) in Verbindung zu setzen

Quelle Polizeibericht

Einsatzart: mobiler Blitzer brennt erneut, F1
Kurzbericht:
Einsatzort: Bahnhofsstrasse, Oberuhldingen
Alarmierung: am 06.10.2019 um 02:56Uhr
Fahrzeuge
am Einsatzort:
MTW mit Führungsausstattung
HLF 20-16
alarmierte
Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Uhldingen-Mühlhofen
Polizei
Einsatzkräfte: 16

 

(lbe)