Küche in Vollbrand , F2

Küche in Vollbrand , F2

Küchenbrand

Zu einem Küchenbrand kam es am Freitagabend in der Straße „Am Roggersberg“ in Uhldingen-Mühlhofen, bei welchem eine Person leicht verletzt wurde. Eine Vielzahl von Anrufern teilten am Freitagabend gegen 20.15 Uhr der Rettungsleitstelle mit, dass aus einem Gebäude in der Straße „Am Roggersberg“ dicker schwarzer Rauch dringen würde. Wie sich herausstellte, brach in der Küche einer Wohnung in dem Zweifamilienhaus ein Brand aus. Der 47-jährige Wohnungsinhaber, der sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs in der Wohnung befand, versuchte den Brand noch zu löschen, wobei er sich eine leichte Rauchgasvergiftung zuzog. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Die Ursache für den Brand steht noch nicht abschließend fest. Die Ermittlungen hierzu dauern noch an. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 40.000 Euro.

Quelle, Polizibericht

Einsatzart: Küche in Vollbrand , F2
Kurzbericht:
Einsatzort: Oberuhldingen, Roggersberg
Alarmierung: am 21.04.2017 um 20:11Uhr
Fahrzeuge
am Einsatzort:
MTW
HLF 20-16
DLK 23-12
LF 16/12
GW-T
alarmierte
Einheiten:
Freiwillige Feuerwehr Uhldingen-Mühlhofen
DRK Rettungsdienst Bodensee-Oberschwaben
DRK Uhldingen
DRK Überlingen
Polizei
Einsatzkräfte: 25 (Feuerwehr Uhldingen-Mühlhofen)

(lbe)