Freundschaftsschießen in Bottighofen

Freundschaftsschießen in Bottighofen

Freundschaftsschießen in Bottighofen

 Vergangenen Samstag, den 20.05.2017 machten sich einige unserer Feuerwehrleute, darunter auch eine Kameradin der Feuerwehr Daisendorf und einige Partner unserer Feuerwehrler auf nach Bottighofen(CH) zum dortigen Freundschaftsschießen.

Nach der Begrüßung durch Peter Brandes und Heini Vetterli ging es auch schon zum Schießen.

Geschossen wurde auf die Distanz von 300 m mit einem schweizer Sturmgewehr. Jeder Schütze hatte 20 Schuss zur Verfügung. Als kleine Überraschung hatten Mitglieder der Feldschützengemeinschaft Bottighofen ein Pistolenschießen auf kurze Distanz vorbereitet, was allen Beteiligten sichtlich Spaß machte.

Um ca 17 Uhr war es dann soweit, die Siegerehrung begann.

Insgesamt beteiligten sich 50 Schützen aus den Feuerwehren Kreuzlingen, Reichenau, Konstanz, Bottighofen und Uhldingen-Mühlhofen.

Wir konnten einige sehr gute Platzierungen sowie den Wanderpokal für den 1. Platz in der Gruppenwertung mit nach Hause nehmen.

Vanessa Kreusch und Ramona Kessler erzielten die besten Platzierungen des Damenwettbewerbs.

Nachdem sich jeder ein kleines Präsent vom Wühltisch für seine tolle Leistung aussuchen durfte, ließen wir den Tag mit tollen Gesprächen und in gemütlicher Runde ausklingen bevor wir den Heimweg antraten.

Vielen Dank an die Feldschützengesellschaft Bottighofen und Peter Brandes sowie Heini Vetterli für die Organisation und Durchführung.

Es war wie jedes Jahr ein toller Tag und eine Menge Spaß dabei.

(mho)